Die häufigsten Varianten der Kur

Kur-Varianten

Die Neera-Kur ist sehr flexibel und kann in den normalen Tagesablauf eingebunden werden. Da jeder einzigartig ist, ist es gut, Ihren aktuellen Gesundheitszustand, Konstitution und die Jahreszeit zu berücksichtigen wenn Sie einen der folgenden Optionen zu wählen.

5-7 Tage

Neera 5-7 Tage KurpaketFalls Sie unsicher sind, welche Version sie wählen sollen, die 7-Tage-Kur ist immer eine gute Wahl. Auch die kürzere Variante bringt dem Organismus eine sinnvolle Entlastung und kann eine gute Motivation für eine Umstellung der Ernährungs- und Lebensweise sein. Das Kurpaket beinhaltet 1 Liter Neera-Baumsirup sowie Cayennepfeffer und Himalayasalz. Auswählen »

7 – 10 Tage

10 Tage Neera KurpaketDie traditionell empfohlene Version der Kur dauert 7-10 Tage und schenkt Ihnen die besten Ergebnisse. Von allen Varianten hilft diese dem Körper am schnellsten und am wirkungsvollsten.

Es empfiehlt sich die Neera-Kur 10 Tage lang durchzuführen. Dies stellt sicher, dass der Körper gut von Ballast befreit wird. Wenn Sie am 7. Tag der Kur sind, werden Sie sich wahrscheinlich sehr gut fühlen und die extra Tage werden keine große Herausforderung mehr darstellen. Wenn es Ihnen gut geht können Sie bis auf 14 Tage verlängern. Noch längere Kuren sollten Sie unter Beaufsichtigung eines Arztes und in Form eines Fastenurlaubs oder Heilfastens durchgeführt werden.

Wenn Ihr Ziel ist, Gewicht zu verlieren, ist diese Version die richtige für Sie.  Durch die eingeschränkte Kalorienzufuhr während einer 10-tägigien Fastenkur kann ein Gewichtsverlust von 3-8kg eintreten.

Das Kurpaket beinhaltet 2 Liter Neera-Baumsirup, Cayennepfeffer und Neera-Himalayasalz. Auswählen »

1x pro Woche

Neera-Baumsirup

Können Sie Ihrem Verdauungssystem einmal in der Woche etwas „Urlaub“. Wählen Sie sich einen Wochentag aus, an dem Sie neben Kräutertee und Wasser nur den Neera-Drink zu sich nehmen. Versuchen Sie, diesen Entlastungstag über 6 Wochen oder auch länger durchführen. Auf lange Sicht ist es ein sehr effizienter Modus sowohl für die Reinigung des Körpers als auch für die Erreichung des optimalen Gewichts. Hierfür benötigen Sie 1 Liter Neera-Baumsirup. Auswählen »

Intervallfasten

Neera-Baumsirup

Beim Intervallfasten, auch Intermittierendes Fasten genannt, wird versucht den Zeitraum zwischen der letzten und ersten Nahrungsaufnahme zu strecken. Dadurch verlängert sich das natürliche Reinigungsprogramms des Körpers (Autophagie). Das System wird so nicht überlastet und kann sich besser erholen.

Bei dieser Version werden 1-2 Mahlzeiten am Tag durch 1-2 Gläser Neera-Drink ersetzt, vorzugsweise Frühstück und/oder Abendessen. Dies kann über 4-6 Wochen durchgeführt werden, oder ganz nach Bedarf 2-3 mal die Woche. Berufstätige Menschen ersetzen mit dem Neera-Drink auch gerne das Mittagessen. Hierfür benötigen Sie 1 Liter Neera-Baumsirup. Auswählen »

Neera-Master-Programm

Es verbindet den wöchentlichen Neera-Entlastungstag mit einer ein- bis zweimal pro Jahr durchgeführten 7-10-tägigen Neera-Fastenkur. Diejenigen, die die Kur regelmäßig und über einen längeren Zeitraum ausführen, verspüren eine wunderbare Wirkung auf Ihr körperliches, geistiges und seelisches Wohlbefinden.